Bestattungsformen:

Bei einer Erdbestattung findet eine Trauerfeier in der hiesigen Friedhofskapelle statt. Anschließend wird der Verstorbene feierlich von unseren Trägern oder von Trägern aus dem Freundeskreis des Verstorbenen zu Grabe getragen.
Sollte der Verstorbene mit einer Feuerbestattung beigesetzt werden, so findet in der hiesigen Friedhofskapelle eine Trauerfeier mit Sarg statt. Anschließend wird der Verstorbene zum Krematorium überführt.
Auf Wunsch kann auch die Trauerfeier mit der Urne stattfinden. Anschließend erfolgt dann die Beisetzung auf dem Friedhof in Bücken oder Ihrer Wahl.
Die Seebestattung entspricht einer Feuerbestattung, die Urne wird auf der Ostsee, Nordsee oder im Atlantischen Ozean beigesetzt.